Logo Saskia Melina Fotografie

AGB

  1. Die folgenden AGB gelten für alle Aufträge, Leistungen, Angebote und Verträge, welche von Saskia Hadorn bzw. Saskia Melina Fotografie angeboten werden. Durch eine Bestellung bzw. Auftrag werden diese AGB von dem Kunden bzw. der Kundin akzeptiert. Gängige Kommunikationskanäle sind WhatsApp, Facebook/Facebook Messenger, Instagram, Mail, SMS, sowie auch Anrufe.
  2. Auf alle Aufträge, Leistungen, Angebote und Verträge ist alleingültig das schweizerische Recht anwendbar.
  3. Das Urheberrecht liegt in allen Fällen bei Saskia Melina Fotografie und bleibt auch beim Versand der fertigen Aufträge bei Saskia Melina Fotografie.
  4. Die Fotos von Saskia Melina Fotografie sind nur für den Eigengebrauch bestimmt. Kommerzielle Nutzung der Fotos ist in jedem Fall mit Saskia Melina Fotografie abzusprechen.
  5. Saskia Melina behält sich das Recht Fotografien zu veröffentlichen (unter anderem im Internet), holt sich jedoch eine mündliche oder schriftliche Genehmigung des Auftraggebers, ob Fotografien mit erkennbaren Gesichtern veröffentlicht werden dürfen.
  6. Vereinbarte Termine sind sowohl mündlich, wie auch schriftlich gültig. Bei Absage des Termins von der Seite des Auftraggebers gelten folgende Regelungen: Mehr als 48h im Voraus: kostenfreie Stornierung möglich, 48h-12h vor dem Shooting: 25% des Shootingtarifs zu zahlen, 12h vor dem Shooting - Abfahrt: 50% des Shootingtarifs zu zahlen, nach Abfahrt von Saskia Melina Fotografie zum Termin oder bei Nichterscheinen des Auftraggebers: 100% des Shootingtarifs und allfällige Anfahrtskosten. Es kann Schadenersatz beansprucht werden. Ausgenommen sind Verschiebungen des Shootingtermins aufgrund des Wetters - dies wird durch Saskia Melina Fotografie entschieden.
  7. Bei „nicht gefallen“ der Fotos/Videos/Collagen/etc. gibt es keine Rückerstattung der bezahlten Leistungen.
  8. Änderungen der Fotos nach der finalen Bearbeitung sind möglich, solange der entstehende Aufwand durch Saskia Melina Fotografie nicht mehr als 2 Stunden insgesamt beträgt.
  9. Rechnungen sind umgehend nach Erhalt zu begleichen und spätestens innerhalb von 30 Tagen zu zahlen. Allenfalls wird eine Mahnung eingeleitet. Wenn die Rechnung 10 Tage nach der 1. Mahnung noch nicht beglichen wurde, wird nach weiteren 10 Tagen eine 2. Mahnung mit CHF 10.- Mahnspesen verrechnet. Die 3. Mahnung, ebenfalls nach weiteren 10 Tagen, wird zusätzlich 20.- betragen. Wird die Rechung immer noch nicht beglichen, wird eine Betreibung eingeleitet.
  10. Saskia Melina Fotografie haftet in keinem Falle für irgendwelche Sachschäden oder Unfälle, insbesondere mit Tieren, bei der Vorbereitung, Durchführung oder Abschluss des Shootings.
  11. Werden ausgeliehene Gegenstände (Shootinghalfter, Kleider, Kostüme, etc.) durch den Auftraggeber oder das Tier beschädigt oder zerstört, haftet der Auftraggeber voll für die aufgekommenen Schäden.
  12. Ist nach Ermessen von Saskia Melina Fotografie ein Tier krank, verletzt oder das Shooting in irgendeiner anderen Weise unzumutbar für das Tier (zum Beispiel aufgrund von Gewalt oder Missbrauch des Tieres), kann das Shooting jederzeit durch Saskia Melina Fotografie abgebrochen werden. Es werden die vollen Shootinggebühren in Rechnung gestellt.
  13. Stand 1.-12.: Oktober 2018
  14. Vorbehaltlich anderweitiger Offerten verstehen sich alle Preise in Schweizer Franken (CHF). Saskia Melina Fotografie behält sich vor, die Preise jederzeit zu ändern. Es gelten die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen Preise auf der Website www.saskiamelinafotografie.ch. Bei allen Leistungen gelten für den Kunden die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses vereinbarten Preise. Gutscheine für bestimmte Shootingpakete behalten den Wert des Shootingpaketes und nicht der des Geldwertes. Gutscheine sind ab Ausstellungsdatum 5 Jahre gültig.
  15. Stand 13.: Mai 2019